Für Urkostler, Rohköstler, Veganer, Heilpraktiker und Vegetarier... Seite drucken!



Das Handbuch des gesunden Menschenverstandes
für eine glückliche Lebensführung


Im Jahre 2001 kam ich "Zufällig" zu diesem Buch, warum wohl?

War es Glück, oder war es ZUFALL?

Wie du sicher weisst, gibt es keine Zufälle, sondern es fallen dir Dinge zu,
die du unbedingt haben möchtest. So bin ich wieder einmal zu etwas gekommen,
das mir 100 oder 120 Jahre schenken wird. Mein Wunsch war schon immer gesund
und reich, am Reichtum arbeite ich noch, aber der Samen ist schon gesät.
Wenn ich Reichtum sage, dann mein ich von den Zinsen leben und meinem Hobby
nachgehen zu können, faul und arrogant zu sein!

Merke dir aber folgende Reihenfolge: Zuerst die Gesundheit, dann der Reichtum, warum?
Weil es umgekehrt dir schneller passieren kann das du beim Reich werden ins Gras beist.
Wie heisst es so schön? Mit Geld kann man keine Gesundheit kaufen, oh wie gerecht es die
Natur für uns Menschen vorgesehen hat!

Wenn ich an die gesetzliche Pension denke, so wird mir ganz warm ums Herz!
Diese lange, lange Pensionsleistungen an Franz Josef Diethart, geboren .... usw.

Na gut, schön ist es, dass ich keinen Arzt für meine Gesundheit niemals mehr brauchen
werde, dieses Gefühl der Freiheit und Unabhängigkeit ist ungenmein schön!

Nun jetzt zum revolutionären Buch:

Wer dieses Buch im Hause hat, (und natürlich auch liest und auch danach lebt)
muss Krankheit nie mehr fürchten.


Warum kann ich das behaupten? Heute ist der 13.12.2006 und seit 2001 war ich bei keinem Arzt,
und auch bei keinem Zahnarzt und hatte nicht mal mehr einen Schnupfen!

In meinem früheren Leben bis zum Buch der Freiheit, so wie ich das nenne, hatte ich im Sommer bei 40 Grad Plus höchste Angina mit hohem Fieber und
das schon seit langen, langen Jahren.

Aber was noch viel schlimmer war, war mein Kopfweh, in der Woche so 2 mal.
Diese Kopfschmerzen waren so schlimm, dass mir Sterben näher war als Leben. Wer kennt das noch?

Seit ich 95% so lebe wie Franz Konz es schreibt, hatte ich weder Kopfschmerzen, noch Halsweh,
noch andere Erscheinungen. Ich bin sogar um 2 cm gewachsen, habe mein Gewicht wie mit 20 Jahren, habe einen schön geformten Körper, ohne Schwimmreifen und Blähbauch,
einfach genial zum wohlfühlen. Danke lieber Franz Konz und danke der Natur.

Möchte nun noch ein paar Worte über Franz Konz sagen:

Seitdem Franz Konz 1965 dem Krankenhaus entfloh und selbst sein schweres Krebsleiden heilte,
studierte er über drei Jahrzehnte lang in den europäischen und amerikanschen Universitäts- Bibliotheken
Schulmedizin und Naturheilkunde.

Er kam dabei zu dem Urteil, dass es sich bei der Krankheits-Schulmedizin um nichts anderes als ein
im Laufe der Jahrtausende geschickt aufgebautes Schwindel-System handelt.

Stück für Stück sammelt er dafür die Beweise in diesem Buch, wobei er es nicht belässt:
An Stelle der Schulmedizin und Homöopathie setzt er, aufbauend auf Hippokrates, die
"Klassische Naturheilkunde". Eine Ganzheitstherapie, nach der sich jeder Kranke schnellstens
von seinen Krankheiten befreien kann.

Doch die "UrMedizin" vermag noch mehr:

Sie beseitigt nicht nur alle Leiden, sie ist auch in der Lage, alle Krankheiten zu verhüten.
Und damit jedem bleibende Gesundheit zu garantieren, der sie früh genug aufnimmt.

Lass dich nun überraschen und folge dem Link:


Ja ich bin bereit, Gesundheit melde dich:

Herzlichst dein kerngesunder

franz josef aus der Familie diethart