Ich möchte Millionen Frauen glücklich machen Seite drucken!



... zurück zur Startseite

Erfindung von:

franz josef
aus der Familie
diethart

Weltpatent angemeldet:
Prototyp ist
fertig!

Meine Vision:

Waschen, Trocknen
und Bügeln -
in einem
Aufwaschen


Investoren für die
Marktreife
gesucht!


1767 entwickelt der Regensburger Theologe Jacob Christian Schäffern eine Rührflügelmaschine. 1858 wird eine Trommelwaschmaschine von Hamilton Smirt entwickelt. 1901 wird von dem Amerikaner Alva J. Fisher eine elektrische Waschmaschine entwickelt.

Im Jahre 2012 mehr als ein Jahrhundert später, hat franz josef aus der Familie diethart, nach 13 Jahren Tüftelarbeit die bügelnde Waschmaschine der Revolution patentiert. Eine vollkommen neue Wasch und Bügelgeneration wird die Welt erobern. Die bügelnde Waschmaschine Work Smart ist ein gelungenes Wunderwerk.
Was würden Sie sagen, wenn es eine Waschmaschine gäbe, die wäscht und bügelt?
Her damit --------- oder --------- brauch ich nicht


Her damit --------- --------- brauch ich nicht


Wie war es mit Einstein, oder lange vor ihm der große Galliläo, der vor 400 Jahren schon sagte: In unserer Gesellschaft kann nicht sein, was nicht sein darf und das trifft auch heute noch zu. Jede neue spektakuläre Erfindung, oder Wiederentdeckung durchläuft drei Phasen! Erst wird sie von den meisten belächelt! Danach heftig kritisiert und bekämpft und schließlich von allen als selbstverständlich betrachtet und täglich genutzt!





1. August 2013 im ORF 2 Konkret

franz josef aus der Familie diethart möchte mit seiner Wunderwaschmaschine Millionen Frauen glücklich machen!


Waschautomat Work Smart





Waschautomat Work Smart




Haben Sie auch den Wunsch nie mehr BÜGELN zu müssen?